IPA-Vorstandswahl PDF Drucken E-Mail

IPA Verbindungsstelle KWh hat neu gewählt

Am 14.02.2015 fand die Wahl zum neuen Vorstand der IPA-Verbindungsstelle Königs Wusterhausen statt. Es waren 20 Mitglieder der IPA Verbindungsstelle Königs Wusterhausen und als Gäste Bernd Schwark und Jürgen Haucke von der IPA Landesgruppe Brandenburg anwesend.

Die Versammlungsleitung übernahm Bernd Schwark von der Landesgruppe Brandenburg. Als erstes verlas die Verbindungsstellenleiterin Babett Goeddaeus den Rechenschaftsbericht mit den Inhalten der IPA-Arbeit der letzten 3 Jahre. Es folgten der Kassenbericht von Antje Schulz und der Kassenprüfbericht verlesen von der Kassenprüferin Peggy Malchow.

Anschließend wurde der alte Vorstand entlastet.

Die Landesgruppe Brandenburg zeichnete im Namen der IPA Deutschland Babett Goeddaeus für 9 erfolgreiche Jahre Vorstandsarbeit mit der Ehrennadel in Gold und einer Urkunde aus.

 


Die zweite Auszeichnung erhielt Norbert Renardy. Da er leider nicht anwesend war, bekam er in seiner Dienststelle persönlich seine Urkunde und Blumen für 25 Jahre Mitgliedschaft in der IPA.  Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für die geleistete Arbeit und die Treue in der Mitgliedschaft!

Die anwesenden  Mitglieder zu dieser Wahlversammlung waren stimmberechtigt.

 


Bernd Schwark lies abstimmen, ob eine offene Wahl oder eine geheime Wahl durchgeführt werden sollte. 18 Teilnehmer entschieden sich für die offene Wahl. Es gab zwei Enthaltungen.

Als erstes wurde die Verbindungsstellenleiterin gewählt. Es stellte sich  Babett Goeddaeus zur Wiederwahl. Vorgeschlagen  wurde auch Andrea Hansen. Sie lehnte jedoch den Vorschlag zur Verbindungsstellenleiterin ab.

Babett Goeddaeus wurde mit 18 Stimmen und 2 Gegenstimmen für die nächsten 3 Jahre wieder gewählt. Der neue Vorstand mit Antje Schulz, Andrea Hansen und Stephanie Gawron wurden einstimmig und im Block gewählt.

Katrin Börner, Erwin Skole, Stephanie Hansen und Alexander Karius erklärten sich bereit als Beisitzer tätig zu werden und wurden einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer wurden Peggy Malchow und Sandra Karius gewählt.

 


Herzlichen Glückwunsch allen gewählten Personen und viel Erfolg für die nächsten 3 Jahre!

Im letzten Wahlgang musste  über  die Kandidaten für den Landesdelegiertentag entschieden werden. Einstimmig wurde der neue Vorstand. Babett Goeddaeus, Antje Schulz, Andrea Hansen und Stephanie Gawron nominiert. Gastdelegierte sind: Peggy Malchow und Norbert Renardy. Jörg Scheibe und Burkhard Schulze wurden als Ersatzkandidaten nominiert.

Im Anschluss wurden noch Probleme, neue Ideen und Vorhaben der IPA Verbindungsstelle in 2015 angesprochen. Die Vorbereitung der Ungarnwoche ist in vollem Gange. Unterstützung aus Fördermitteln wird beantragt.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen folgten 2 Stunden Bowling. Hier wurde um jeden Pin gekämpft, doch kam der Spaß am gemeinsamen Sport nicht zu kurz.

Noch eine Bitte zum Schluss, macht euch Gedanken zur IPA-Arbeit in diesem Jahr.

Was wollen wir gemeinsam unternehmen bzw. welche Projekte unterstützen?

Geplant sind derzeit das Störtebeker-Wochenende mit 21 Teilnehmern, die Ungarnwoche und das Weihnachtsbowling. Bei Interesse auch gern wieder eine gemeinsame Radtour. Wir sehen uns hoffentlich alle wieder zur Mitgliederversammlung mit neuen Ideen, Tatkraft und Engagement!

Vielen Dank und servo per amikeco

Euer neu gewählter Vorstand

P.S. Seit 9 -Jahren ist dieser weibliche Vorstand einzigartig in der IPA - weltweit!

 

 


Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma